Luang Prabang und spektakuläre Natur erleben

Rundreise Nordlaos

Die alte Königsstadt & spektakuläre Natur

  • 5 Tage/ 4 Nächte ab/ bis Luang Prabang
  • Privatreise ab 2 Personen
  • Die Schönheiten in und um die alte Königsstadt Luang Prabang
    & spektakuläre Natur erleben
  • Englischsprachige Reiseleitung, deutschsprachig
    auf Anfrage ohne Aufpreis
  • Tempel und Flüsse, Dörfer und Heiligtümer
  • Flüge ab Deutschland mit renommierten Airlines zu tagesaktuellen Preisen und umfangreiches Verlängerungsprogramm nach Ihren Wünschen möglich

Reise-Anfrage


Schön, mystisch, einzigartig dieses Luang Prabang. Auf dem Nachtmarkt werden herrlich bunte Stoffe verkauft. Im Weberdorf schauen wir dem filigranen Weben dieser Stoffe zu. Wir fahren gemächlich dem Mekong in unserem Langboot flussaufwärts am Ufer türmt sich dschungelüberwachsendes Karstgestein. Mystisch wirken die Buddhastatuen des Höhlentempels von Pak Ou.  Wir schlendern durch Bananenstauden und vorbei Papayabäumen, weiße Kraniche steigen auf. An den Karstfelsen bleibt die eine oder andere Wolke hängen. Der entspannte Alltag in Muang Noi hat seinen Reiz.

  • Die Schönheiten in und um die alte KönigsstadtLuang Prabang & spektakuläre Natur erleben
  • 5 Tage ab/bis Luang Prabang ab 532 Euro
  • Privatreise ab 2 Personen
  • Englischsprachige Reiseleitung, deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage ohne Aufpreis
  • Flüge ab Deutschland mit renommierten Airlines zu tagesaktuellen Preisen und umfangreiches Verlängerungsprogramm nach Ihren Wünschen möglich

Reise-Anfrage

 

Tag 1: Besichtigungen in der alten Königsstadt Luang Prabang - Weberdorf Ban Xang Khong - Ngon Khiaw

Am heutigen besichtigen Sie einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der wunderbaren Königsstadt und des UNESCO - Weltkullturerbe - Städchens Luang Prabang. Lassen Sie sich von der Geruhsamkeit dieser Stadt anstecken. Weiter besichtigen Sie am heutigen Tag das Weberdorf  Ban Xang Khong. Sehen zu wie die farbenfrohen Tücher und Stoffe hergestellt werden. Weiter führt Sie Ihre Reise in den idyllisch in einem Talkessel gelegenen Ort Nong Khiaw. Übernachtung in Nong Khiaw.

Tag 2: Bootsausflug von idyllischen Nong Khiaw in das verträumte Muang Noi (F)

Nach dem Frühstück besteigen Sie ein Langboot und fahren den Nam Ou- Fluß hinauf nach Muang Noi. Die Bootsfahrt ist spektakulär: links und rechts des Nam Ou türmen sich vom Dschungel überwuchernde Karstmassive auf. Muang Noi ist bis heute ein verträumter Ort am Ufer des Nam Ou - Flusses, bekannt für seine entspannte Atmosphäre. Entdecken Sie das ländliche Leben dieses authentischen, laotischen Dorfes und genießen Sie bei einem Lao-Kaffee Land, Leute und Natur. Rückreise nach Nong Khiaw. Übernachtung in Nong Khiaw.

Tag 3: Bootsfahrt von Nong Khiaw-Besuch Pak Ou Höhlen-Besuch des "Whiskydorfes" (F)

Am Morgen verlassen Sie Nong Khiaw und fahren mit dem Langboot flussabwärts auf dem größten Fluß Südostasiens, dem Mekong. Unendlich viel gibt es auf dem Wasser oder am dem Flussufer zu entdecken bis sie den Höhlentempel von Pak Ou erreichen. Fischer werfen ihre Netze aus, Wasserbüffel strecken ihre Köpfe aus dem Wasser und Reiher steigen von kleinen Mekonginseln auf. Entdecken sie die buddhistische Wunderwelt des Höhlentempels von Pak Ou. Buddhastatuen von 3cm bis 1,5 m gibt es hier zu sehen. Die gestifteten Buddhas sollen das Karma der Gläubigen verbessern. Ein mystischer Ort. Im Whiskydorf Xang Hai Village erleben Sie wie der bekannte Lao Lao - Whisky destilliert wird. Weiterreise nach Luang Prabang. Übernachtung in Luang Prabang.

Tag 4: Besichtigung Luang Prabang - Besuch des Tempelberges Phou Si (F)
Am heutigen Tag lassen Sie sich wieder in den Bann von Luang Prabang ziehen und sehen sich bekannte Tempelanlagen und Sehenswürdigkeiten an. Vom Tempelberg Phou Si haben sie einen herrlichen Rundblick über die hügelige, tropische Landschaft und den Mekong. Wir empfehlen Ihnen unbedingt am Abend den Nachtmarkt in Luang Prabang zu besuchen. Fast jeder Händler hat einen Stand mit einer Glühbirne und bietet seine Waren feil. Dadurch entsteht eine einzigartige abendliche Atmosphäre.  Übernachtung in Luang Prabang (F).

Tag 5: Frühstück & Checkout Hotel  (F)

(F= Frühstück)

Reise-Anfrage

 

Preis pro Person ab 532 Euro im Doppelzimmer, EZ Zuschlag 132 Euro, Beginn täglich

Individualreise ab 2 Personen ab/bis Luang Prabang mit englischsprachigem, lokalem Guide (deutschsprachig ohne Aufpreis nach Verfügbarkeit)
Inklusive Flug mit renommierten Airlines ab/an Deutschland ab 1532 Euro pro Person
Verlängerungsprogramme Laos & Länderkombinationen mit Vietnam/ Thailand/ Kambodscha nach Absprache

Hotelliste:

  • Nong Khiaw: Sunset Bungalows o.ä.*
  • Luang Prabang: Le Bel Air Boutique Resort o.ä.*

*Wir behalten uns das Recht vor, die Hotels gegen Häuser gleicher Kategorie auszutauschen. 

Enthaltene Leistungen:

  • alle Transfers ab/an Luang Prabang/ Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf (F= Frühstück)
  • Englischsprachiger lokaler Guide (deutschsprachiger Guide auf Anfrage ohne Aufpreis)

Im Reisepreis nicht enthalten: 

  • Alle Besichtigungen und Ausflüge, die nicht eindeutig im Detailprogramm als inkludiert beschrieben sind.
  • Getränke und Mahlzeiten, die nicht im Detailprogramm beschrieben sind.
  • Trinkgelder, Kamera - und/oder Videogebühren
  • Visa Laos (z.Z. 25 USD pPerson bei Einreise) (unser Service für Sie: Visabeschaffungdurch Profis)

Reise-Anfrage

*Bitte beachten Sie, dass Leistungs- und Preisänderungen vorbehalten sind. Diese Reiseausschreibung von Toba Tours ist unverbindlich und versteht sich nach BGB als Aufforderung zum Angebot eines Reisevertrags .Ein rechtsgültiger Reisevertrag zwischen dem Reiseteilnehmer und Toba Tours kommt dann und nur dann zustande, wenn die Buchung dem Reiseteilnehmer von Toba Tours schriftlich bestätigt worden ist (Annahme des Angebots). Vergleichen Sie dazu auch unsere Allgemeinen Reisebedingungen.

 

Die wunderbare alte Königsstadt und UNESCO- Weltkullturerbe Luang Prabang ist sicher eines der touristischen Highlights des kleinen Laos. Malerisch zwischen 2 Flüssen auf einer Halbinsel gelegen, kann die Altstadt mit vielen wunderschönen, farbenfrohen und aufwändig renovierten buddhistischen Klöstern punkten und ist heute wieder geistiges und spirituelles Zentrum des Landes. Viele der ehemaligen Kolonialvillen am Mekong wurden (auch mit Unterstützung der ehem. Kolonialmacht Frankreich) ebenfalls renoviert und laden zum schlendern durch die Gäßchen ein. Zahllose kleine Restaurants am Flußufer laden zum verweilen ein und am Abend geht die Sonne hinter den Karstfelsen unter.

Laos hat aber mehr zu bieten als "nur" buddhistische Klöster und fotogene Mönche bei der Spendesammlung. Der gebirgige Norden von Laos an der Grenze zu China, Vietnam, Thailand und Burma ist landschaftlich besonders schön und zu großen Teilen noch unberührt. Nationalparks und sogenannte "eco protected areas" sollen die Tier- und Pflanzenwelt des Norden bewahren und auch die ethnischen Minderheiten vor zuviel Einflussnahme "schützen". Die Fahrten in traditionellen Langbooten auf den Flüssen des Nordens sind spektakulär und hinter jeder Flussbiegung warten neue Motive auf Hobbyfotografen...

Diese Rundreise in den Norden richtet sich an Gäste, die auch das authentische Laos in den abgelegenen Grenzgebieten des Landes erleben wollen. Die Fahrten im Norden sind oft langwierig und beschwerlich, Sie sollten Abenteurlust und Entdeckermantalität mitbringen und mit oft auch Abstriche an sanitären Gegebenheiten und Reiseverhältnissen machen können. Die Fahrten auf den Flüssen werden mit traditionellen Langbooten durchgeführt, die NICHT mit deutschen Ausflugsschiffen vergleichbar sind.

Reise-Anfrage