Sie sind hier: Startseite > Sri Lanka > Privatreisen > 

Sri Lankas Wildlife

Kurzbeschreibung

Sri Lankas Wildlife kurz

Sri Lanka, die "Perle des Indischen Ozeans" begrüßt uns bereits am Flughafen mit  einem Duft aus Zimt und Sandelholz. Wir hören das Meeresrauschen in Negombo. Betrachten in aller Stille den majestätischen Buddha von Aukhana . Ein Mönch erzählt uns seine Geschichte. Im Elefanten- Waisenhaus von Pinnawela trompeten verspielt Elefantenbabys im Fluß. Wir staunen über die uralten Tempel in Polanaruwa. Eine harmlose Schlange kreuzt unseren Weg zum Felsentempel in Dambulla. Die steilen Treppen in Sigiriya säumen barbusige Wolkenmädchen.
Teepflückerinnen winken uns aus den Teeplantagen zu. Ehrwürdig stehen wir in Kandy vor dem heiligen Zahnschrein Buddhas.  Im Gewürzgarten lassen wir uns die heilenden Kräuter der Insel aufklären und genießen die Rückenmassage dazu. Am Strand von Unwatuna lauschen wir den Songs von Bob Marleys bei einem Sundowner.
Diese Reise bringt Ihnen die schönsten Nationalparks der Insel und die beindruckende Flora und Fauna der "Perle des Indischen Ozeans" nahe.

Kurzfassung:
KANDY- NUWARA ELIYA- HORTON PLAINS NATIONAL PARK- YALA NATIONALPARK- BUNDALA NATIONALPARK- UDAWALAWE PARK- SINHARAJA FOREST

Tag 1 Kandy
Ankunft Colombo - Besuch des Elefantenwaisenhauses in Pinnawella-Weiterfahrt nach Kandy- Besichtungsprogramm Kandy-Abendessen/Übernachtung Kandy

Tag 2 Kandy- Nuwara Eliya
Kurze Wanderung-Frühstück im Hotel-Zugfahrt von Kandy nach Nuwara Eliya -Abendessen /Übernachtung in Nuwara Eliya

Tag 3 Nuwara Eliya / Hortons Plains

Frühstück im Hotel-Horton Plains Nationalpark-Besuch des Nationalparkes-Abendessen/Übernachtung in Nuwara Eliya

Tag 4 Nuwara Eliya- Yala Nationalpark

Frühstück im Hotel-Yala Nationalpark-abends Jeepsafari-Abendessen /Übernachtung Hotel in Kataragama

Tag 5 Yala Nationalpark- Bundala Nationalpark
Frühstück Hotel Kataragama-Bundala Nationalpark-Abendessen /Übernachtung im Hotel in Mirissa

Tag 6 Bundala Nationalpark- Udawalawe Nationalpark
Frühstück im Hotel in Mirissa-Udawalawe Nationalpark-Abendessen /Übernachtung im Hotel in Rathnapura

Tag 7 Udawalase Nationalpark-Sinharaja Rain Forest
Frühstück im Hotel in Rathnapura-Besuch Sinharaja Rain Forest-Abendessen/Übernachtung in Negombo

Tag 8 Negombo- Transfer zum Flughafen oder zum Verlängerungsprogramm

Preis pPerson ab 957 Euro im Doppelzimmer/ Halbpension, EZ Zuschlag 228 Euro
undefinedReise-Anfrage

Langbeschreibung

Sri Lankas Wildlife lang

Die bekanntesten Nationalparks und den grandiosen Artenreichtum von Flora und Fauna auf der paradisischen Tropeninsel bringt Ihnen diese Tour nahe.
Auf Wanderungen, mit dem Zug und mit Jeeps erkunden Sie Ceylon, die Perle im Indischen Ozean.

Tag 1
Nach Ankunft am internationalen Flughafen in Colombo verlassen Sie die quirlige Hauptstadt und fahren in das zentrale Hochland Sri Lankas nach Kandy.
Auf Ihrer abwechslungsreichen und interessanren Tour machen Sie einen Stop in Pinawella. Hier im Elefantenwaisenhaus werden verlassene Kleinelefanten
und verletzte Tiere gepflegt und auf Ihre Auswilderung bzw. Aufnahme in Elefantenfamilien vorbereitet- Elefanten sind wie Menschen sehr auf soziale Kontakte angewiesen. Ihre weitergehende Fahrt führt Sie durch bergige tropische Landschaft hindurch zum geistig-religiösen Mittelpunkt des Landes. In der alten Königsstadt entdecken Sie am Nachmittag
auf einer erlebnisreichen Citytour Kandy mit seinen bunten Märkten, belebten Promenaden und beindruckenden Tempeln. Unser Tip: lassen Sie sich am Abend von den weltberühmten Kandy- Dancers in einer faszinierenden Abendshow verzaubern. Übernachtung in Kandy. (/D/)

Tag 2
Am nächsten Morengen starten Sie zeitig zu einer kleinen Wandertour. Nach dem Frühstück besteigen Sie den Zug und fahren auf einer der schönsten Zugstrecken der Welt durch den tropischen Wald, vorbei an Wasserfällen und herrlich grünen Teeplantagen nach Nuwara Eliya. Dieser Ort, auch kleines England genannt,befindet sich auf 1850 m Höhe. Angenehm kühl werden Sie diese Temperaturen an Europa erinnern. Am Bahnhof werden Sie abgeholt und besichtigen eine Teeplantage mit Ihren bunt gekleideten Teepflückerinnen und eine "Teefabrik". Hier wird der berühmte Ceylontee hergestellt. Tip: Wenn Sie Tee kaufen möchten, dann kaufen Sie ruhig die traditionellen Holzkisten und bitte nur "first flush". Die feinste Qualität eben. Danach können Sie sich geruhsam in Nuwara Eliya erholen. Wenn Sie mehr über die fantastischen Pflanzenwelt wissen möchten, sollten Sie sich unbedingt den " Victoria Park" anschauen.
Übernachtung in Nuwara Eliya. (F//D)

Tag 3
Von Nuware Eliya starten Sie heute, um den Horten Plains Nationalpark zu entdecken. Die Hochebene auf über 2000m ist mit steppenähnlicher, gräserreicher Vegetation bedeckt.
Hier können Sie auf einsamen Wanderungen neben einheimischen Vogelarten und mit etwas Glück den seltenen Sambar-Hirsch beobachten. Bei guter Kondition sollten Sie eine Wanderung zum spektakulären "Worlds End" unternehmen, einen urplötzlich abfallenden steilen Abhang von 1650 m. An klaren Tagen haben Sie hier einen der faszinierendesten Ausblicke Sri Lankas. Übernachtung in Nuwara Eliya. (F//D)

Tag 4
Ihre Reise führt Sie in den Yala-Nationalpark im Südosten des Landes. Seine felsige, savannenartige Landschaft ist mit zahlreichen Lagungen durschsetzt und eignet sich hervorragende für Tierbeobachtungen. Am Nachmittag starten sie zu einer Wild -Live-Safari mit dem Jeep. In dem Nationalpark leben wilde Elefanten, Bären, Büffel, Krokodile, Leoparden und viele andere Tierarten.Übernachtung in Kararagama. (F//D)

Tag 5
Vom Yala - Nationalpark fahren Sie heute zum einzigartigen Bundala Nationalpark. Bekannt ist diese Region durch ihre hohe Population an Flamingos, Pelikanen, Komoranen und
verschiedenen Affenspezies. In eigener Regie können Sie sich heute für einen Ruhetag oder für die einzigartigen Tierbeobachtungen entscheiden. Übernachtung in Mirissa. (F//D)

Tag 6
Nach dem Frühstück starten Sie auf eine Whale Watching Tour und/oder zu einer Jeep Safari den Udawawalawe Nationalpark. Der Uda Walawe Nationalpark erstreckt sich um
den gleichnamigen Stausee. In diesem Nationalpark sind vor allem riesige Herden wildlebender Elefanten , seltene Vögel und kunterbunte Schmetterlinge zu beobachten.
Übernachtung in Rathnapura. (F/D)

Tag 7
Ihr heutiges Tagesziel ist der Sinharja Rain Forest. Das hügelig Gelände wird  mehreren über 1000m hohen Bergen überrragt. Der immergrüne, tropische Feuchtwald ist einer der
letzten ursprünglichen Regenwälder Sri Lankas. 66 % der erforschten Waldbäume und Lianen sind endemisch und 95 % der in Sri Lanka vorkommenden endemischen Vogelarten leben hier.
Nachdem Sie mit allen Sinnen den Regenwald genossen haben fahren Sie weiter nach Negombo. Übernachtung in Negombo. ( F//D)

Tag 8
Vom Negombo erfolgt der Transfer zum Flughafen oder zu einem anderen Hotel z.B. für eine Badeverlängerung. (F)        

Hotelliste:
- Kandy: Hotel Topaz oder Swiss Residence o.v.
- Nuwara Eliya: Galway Forest o.v.
- Kataragama: Mandara Rosen o.v.
- Mirissa: Palace Mirissa o.v.
- Rathnapura: Rathnaloka Hotel o.v.
- Negombo: Paradise Beach o.v.
Wir behalten uns das Recht vor, die Hotels gegen andere Hotels vergleichbarer Kategorie auszutauschen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn die Tour auf Grund von Wetterbedingungen leichten Änderungen im Programmblauf unterliegen kann.

Im Reisepreis enthalten:
- Transfer ab/zum Flughafen oder Strandhotel, Transfers und Verpflegung wie beschrieben
- 8 Übernachtungen mit Halbpension (7xF, 7xA) in oben genannten Hotels oder vergleichbar
- englischsprachige Reiseleitung (deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage)  
- Citytour Kandy (inklusive Eintritt Zahntempel)
- Jeepsafari Yala-Nationalpark & Jeepsafari Udawalawe-Nationalpark
- alle Eintrittsgelder lt. Detailprogramm

Nicht im Reisepreis enthalten:
- alle Besichtigungen und Ausflüge, die nicht eindeutig im Detailprogramm als inkludiert beschrieben sind
- Getränke und alle Mahlzeiten, die nicht im Detailprogramm aufgeführt sind
- persönliche Ausgaben

Preis pPerson ab 957 Euro im Doppelzimmer/ Halbpension, EZ Zuschlag 228 Euro

undefinedReise-Anfrage