Sie sind hier: Startseite > Kambodscha > 

Willkommen im Königreich Kambodscha!

Kambodscha ist  Angkor.. Das ist natürlich Falsch, aber fast Jeder kennt Bilder von Angkor (Wat), hat aber oft keine genaue Vorstellung, wo Kambodscha eigentlich liegt. Detaillierte Reiseinformationen finden Sie unter dem Link Kambodscha.

Lesen Sie bitte untenstehend weiter, wie wir und unsere Gäste Kambodscha erlebt haben und was wir empfehlen. Eine kleine Auswahl der schönsten Kundenbilder finden Sie in der Rubrik "Impressionen".

Kambodscha bereisen

Kambodscha bereisen
Karte vergrößern

Das Königreich Kambodscha liegt auf der Indochinesischen Halbinsel und grenzt im Westen an Thailand, im Norden und Osten an Laos und im Südosten an Vietnam. Im Nordosten hat das Land knapp 450km Küstenlinie am Golf von Thailand. Kambodscha ist knapp halb so groß wie Deutschland und hat etwa 15Mio Einwohner mit einem Altersdurchschnitt von < 22 Jahren. Statistisch gerechnet "verdient" ein Kambodschaner im Jahr etwa 1200 USD- damit ist Kamboscha eines der ärmsten Länder der Welt.

Das war nicht immer so, bis in die 70er Jahre hinein wies das Land den höchsten Lebensstandard Südostasiens auf und wurde auch "Schweiz Südostasiens" genannt. Die Verwicklung in den Vietnamkrieg, die Herrschaft der Roten Khmer und die Besatzung durch Vietnam hatten dramatische Folgen für die Menschen und die Wirtschaft. Pol Pot wollte das Land um jeden Preis in die Steinzeit zurückführen- und an diesem Aderlass an gut ausgebildeten Menschen wie Lehrern, Ingenieuren und Ärzten leidet das Land noch heute.

Neben dem Export von Textilien sowie forst- und landwirtschaftlichen Produkten ist der Tourismus die größte Einnhamequelle des Landes. Bereits 1925 wurde das Gebiet von Angkor zum Nationalpark erklärt, die grandiosen Bauwerke der alten Khmer sind weltberühmt und der Stolz und das Identifikationssymbol des ganzen Landes. So konzentrieren sich die mehr als 4Mio Gäste des Landes jährlich insbesondere auf das kleine Städtchen Siem Reap nahe Angkor und die Hauptstadt Phnom Penh.

Unsere Überlandfahrt um den Tonle Sap (Mythos Kambodscha als privat- und Gruppenreise) bezeichnen aber viele unserer Gäste als die nachdrücklichste Erfahrung Ihres Asienurlaubs. Sukzessive werden auch alternative Reiseangebote ausgebaut, insbesondere im Norden und im Süden finden sich erste Projekte am sogn. "community based tourism". Hier steht der intensive Kontakt zur Bevölkerung und zum dörflichen Leben im Vordergrund. Alle Bewohner arbeiten an diesen Projekten mit und mit den Einnahmen werden lokale Projekte wie Schulneubauten, Krankenhäuser oder Mikrokredite für die bäuerliche Kooperative gefördert. Mehr nützliche Informationen über Land und Leute bietet der undefinedMiniguide Kambodscha


Angkor vom Wasser ausdas FCC Hotel in Siem ReapLandschaft um AngkorBantey Srei Tempel in AngkorMädchen im Tempel in Angkorauf dem Spinnenmarkt in SukonKönigspalast in Phnom Penh

Kambodscha für Fotografen

eigene Ansichten von Kambodscha entwickeln | Details abseits der Touristenströme erleben & festhalten | grandioses Kulturerbe und Überlandtour | Spinnenmarkt und Killing Fields | der Hügel von Frau Penh und die vergessene Hauptstadt Oudong | schwimmende Dörfer auf dem Tonle Sap

10 Tage| Preis pro Person ab 1243 Euro
undefinedmehr Infos 
|  undefinedReise-Anfrage


Kambodscha- Angkor Intensiv

4 Tage ab/ bis Siem Reap, Abreise täglich, min. ab 2 Pers.
Preis p Person ab 250 Euro
mehr Infos
  | 
Reise-Anfrage


Angkor aus dem HubschrauberSzene vom Tonle SapStrand von Kampong SomKindergesichter in Angkorkambodschanische Tank und Rastanlage

Mythos Kambodscha Gruppenreise

Die Tempel von Angkor | Überlandfahrt um den Tonle Sap | Dschungeltempel & Spinnenmarkt in der Provinz | Russenmarkt & Königspalast

8 Tage | Preis pro Person ab 587 Euro
undefinedmehr Infos  | Reise-Anfrage